Team

Dr. med. Ulrike Bugner

Kinder-und Jugendpsychiaterin und Psychotherapeutin FMH


Ausbildung und Berufserfahrung

  • Medizinstudium in Innsbruck und Wien von 1982 bis 1989
  • Eidgenössisches Medizinisches Staatsexamen 1990
  • Facharztcurriculum am KJPD Biel, Zieglerspital Bern, und an den Psychiatrischen Diensten  Solothurn
  • Facharzttitel für Kinder•und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie seit 2002
  • Oberärztin am KJPD Solothurn 2000 bis 2008
  • Leitende Ärztin am KJPD Grenchen 2008 bis 2016
  • Praxistätigkeit in der PPG Aarberg seit 2014

Weiterbildungen und fachliche Schwerpunkte

  • System- und Familientherapie
  • Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
  • Hypnotherapeutische Methoden
  • Achtsamkeitsbasierte Methoden ACT
  • Pharmakotherapie und Kriseninterventionen
  • Elterncoaching : „Autorität durch Beziehung“, „ich schaff`s“
  • Supervisionen im Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie und psychologie
  • Konsiliarische Beratung von pädagogischen Fachpersonen und Institutionen im Umgang mit psychisch kranken und verhaltensauffälligen Kindern
  • Abklärung und Behandlung von AD(H)S und Entwicklungsstörungen
  • Behandlung von emotionalen Schwierigkeiten bei Kindern und Jugendlichen
  •  Behandlung von Essregulationsstörungen, Depressionen und Zwangsstörung
  •  Früherkennung und -intervention bei beginnenden Psychosen
  •  Beratung bei Kindern/Jugendlichen mit Störungen aus dem Autismusspektrum

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Kinder und Jugendpsychiatrie SGKJPP
  • Schweizerische Ärztegesellschaft FMH

Zu meiner Person

  • 1963 in Innsbruck (A) geboren
  • seit 1989 in der Schweiz wohnhaft und berufstätig
  • verheiratet und Mutter von zwei Kindern
  • Hobbies: Sport in der Natur, Tanzen, einfach das Leben geniessen

 

 

Lucia Zurbriggen

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin, Fachpsychologin für Psychotherapie und Kinder- und
Jugendpsychologie FSP

Ausbildung und Berufserfahrung

  • Studium der Kinder- und Jugendpsychologie mit den Nebenfächern Pädagogik und Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters an der Universität Bern (1985 – 1992)
  • Aufbaustudium in Erziehungsberatung und Schulpsychologie an der Kantonalen Erziehungsberatungsstelle Köniz (1992 – 1993)
  • Ausbildung in Integrativer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie im Fritz Perls Institut (FPI) in Deutschland und der Schweiz (1997 – 2005)
  • Ausbildung in Hypnotherapie für Kinder und Jugendliche bei Dr. med. Claude Béguelin und Lic.phil. Susy Signer-Fischer in Bern (2011 – 2013)
  • Gruppenleiterin therapeutischer Kindergruppen an der Erziehungsberatung Bern (1989 –1992)
  • Forschungsassistentin an der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychologie des Psychologischen Instituts der Universität Bern (1991)
  • Mitarbeit bei Kriseninterventionen in schwierigen Schulklassen und bei Schulhauskulturveranstaltungen für Lehrkräfte bei Dr. Allan Guggenbühl und dem Institut für Konfliktmanagement und Mythodrama (1995 – 1997)
  • Psychologin Erziehungsberatungsstelle Grenchen (1994 – 1997)
  • Psychotherapeutin am Kinder-und Jugendpsychiatrischen Dienst Grenchen (1997 – 2018)
  • Seit Februar 2018 in der PPG-Aarberg

Fachliche Schwerpunkte

  • Psychotherapeutische Unterstützung von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien nach der Methode der Integrativen Therapie (systemisch, gestalttherapeutisch, psychodramatisch)
  • Spieltherapie bei jüngeren Kindern
  • Hypnotherapeutische Methoden
  • Elterncoaching zu verschiedenen Erziehungsfragen
  • Behandlung von emotionalen und sozialen Auffälligkeiten wie Ängsten, Depressionen,
  • psychosomatischen Problemen (z.B. Schlafprobleme, Kopf- und Bauchschmerzen), sowie aggressivem Verhalten
  • Behandlung von Essstörungen
  • Behandlung von Belastungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen im Zusammenhang mit Trennung/ Scheidung und Verlusterlebnissen
  • Unterstützung von Jugendlichen mit Ablösungs- und Identitätsproblemen
  • Abklärung und Behandlung von AD(H)S
  • Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit Störungen aus dem Autismusspektrum (ASS)

Mitgliedschaften

  • FSP (Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen)
  • SKJP (Schweizer Vereinigung für Kinder- und Jugendpsychologie)

Zu meiner Person

  • Verheiratet und Mutter einer Tochter
  • Hobbies: Lesen, Sport und Natur

Bettina Finance

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin, Dipl. Psychologin FH/SBAP


Ausbildung und Berufserfahrung

  • In Ausbildung für Systemisch-lösungsorientierte Psychotherapie am Wilob Lenzburg seit 2014
  • CAS in Entwicklungspsychologischer Beratung 2012 und 2014
  • Triple P Trainerausbildung 2006
  • Studium der Psychologie mit der Vertiefungsrichtung Diagnostik und Beratung, Hochschule für Angewandte Psychologie HAP Zürich von 2001 bis 2005
  • Psychologin in einem Mutterkind-Haus bis 2015
  • Kindergärtnerin bis 2000
  • Seit 2015 in der PPG-Aarberg bei Frau Dr. Bugner

Fachliche Schwerpunkte

  • Psychologische Entwicklungs-und Erziehungsberatung 0-8 jährige Kinder
  • Beratung bei Schrei-, Schlaf-, Fütter- oder Spielproblemen (Regulationsstörungen)
  • Beratung für Eltern in anspruchsvollen Lebens- oder Familiensituationen
  • Videofeedback Beratungen für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern
  • Schulreifeabklärungen
  • Behandlung von emotionalen Problemen und Verhaltungsstörungen
  • ADHS Coaching

Mitgliedschaften

  • Schweizerischer Berufsverband für Angewandte Psychologie SBAP

Zu meiner Person

  • Verheiratet und Mutter von 3 Kindern (2005, 2007 und 2009)
  • Hobbies: Yoga, Wandern, Frauenabende, Nähen

Andrea Hauser

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie FSP


Ausbildung und Berufserfahrung

  • Studium der Psychologie, Psychopathologie und Pädagogik an der Universität Bern und Paris
  • Systemisch-lösungsorientierte Therapie und Beratung
  • Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie für Kinder & Jugendliche (i.A.)
  • Diplom in Erziehungsberatung und Schulpsychologie
  • Arbeit an verschiedenen Institutionen der psychosozialen Grundversorgung von Kindern und Jugendlichen:
  • Erziehungsberaterin und Schulpsychologin an der Erziehungsberatung des Kantons Bern
  • Psychologin an der kinderpsychiatrischen Tagesklinik der UPD Bern
  • Schulpsychologin beim Regionalen Schuldienst des Kantons Freiburg
  • Kinder- und Jugendpsychologin im Frauenhaus und an der Beratungsstelle für Häusliche Gewalt
  • Projektmitarbeit im Bereich Innerfamiliäre Gewalt in Chile, Südamerika
  • Seit Januar 2018 in der PPG Aarberg

Fachliche Schwerpunkte

  • Familiäre Belastungssituationen, Krisen
  • Traumatisierungen von Kindern und Jugendlichen
  • Emotionale und soziale Schwierigkeiten bei Kindern und Jugendlichen (Depression, aggressives Verhalten, Ängste, Belastungsstörungen, Bindungsschwierigkeiten, Schlafstörungen u.ä.)
  • Unterstützung und Abklärung bei Entwicklungsstörungen (ADHS und Autismus-Spektrum-Störungen)
  • Schulische Schwierigkeiten
  • Unterstützung von Kindern und Eltern bei Trennung oder Scheidung
  • Entwicklungspsychologische Fragestellungen
  • Erziehungsberatung

Sprachen

  • Deutsch
  • Gute Kenntnisse in Französisch, Spanisch und Englisch

Mitgliedschaften

  • FSP (Fachgesellschaft Schweizer Psychologen)
  • SKJP (Schweizer Vereinigung für Kinder- und Jugendpsychologie)

Zu meiner Person

  • Mutter von zwei Kindern (2011 und 2014)
  • Hobbies: Natur, Kultur, Sport, Familie und Freunde